Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
EINTRAG IN NEUIGKEITEN

Centrica reorganisiert Geschäftsbereiche

Centrica bildet globale Verbraucher- und Geschäftsbereiche.

Centrica plc gab heute bekannt, dass es eine organisatorische Änderung beschleunigen wird, um globale Verbraucher- und Geschäftsbereiche zu bilden. Das Unternehmen will sich so weiter auf Privat- und Geschäftskunden konzentrieren. Dies folgt einer zunehmenden Fokussierung auf Heim- und Geschäftsendbenutzer in den letzten zwei Jahren sowie dem Bewusstsein, dass Kundentrends in allen Ländern, in denen das Unternehmen tätig ist, ähnlich sind.

Dieser Schritt folgt auch dem Weggang von Badar Khan, Chief Executive of Energy Supply & Services in Nordamerika, der eine neue Rolle im Group Executive Committee von National Grid übernimmt. Er wird die Gruppe am 6. März 2017 verlassen.

Mark Hodges wird Chief Executive, Centrica Consumer, mit der Verantwortung für alle B2C-Aktivitäten weltweit. Mark Hanafin übernimmt die Rolle des Chief Executive, Centrica Business, mit einer entsprechenden Verantwortung für alle B2B-Aktivitäten.

Mark Hodges wird weiterhin die Bereiche UK Home, Ireland und Connected Home führen und auch die Verantwortung für North America Home übernehmen. Manu Asthana, President, North America Home, wird jetzt Mark Bericht erstatten.

Mark Hanafin leitet weiterhin Distributed Energy & Power, Energy Marketing & Trading and Central Power Generation, und wird auch die Verantwortung für UK Business und North America Business übernehmen. John Schultz, President North America Business, und Gab Barbaro, Managing Director UK Business, werden nun beide Mark Hanafin Bericht erstatten. John Schultz wird auch die Rolle des President, Centrica North America, übernehmen und damit sicherstellen, dass Centrica in der Region einheitlich reagiert. In diesem Zusammenhang wird John ebenfalls Mark Hanafin Bericht erstatten.

Exploration & Production (E&P) wird weiterhin von Chris Cox, Managing Director E&P, geleitet, der nun direkt Iain Conn, Group Chief Executive, Bericht erstatten wird.

Diese Änderungen treten ab dem 6. März 2017 in Kraft. Weitere Informationen zu den globalen Verbraucher- und Geschäftsstrategien der Gruppe werden in unseren vorläufigen Ergebnissen für 2016 am 23. Februar 2017 ausgeführt.

Iain Conn, Group Chief Executive, erklärte:

„Die Welt der Energie und Dienstleistungen verändert sich rasant, und Centrica reagiert auf neue globale Trends für die Betreuung unserer Privat- und Geschäftskunden. Die Centrica-Strategie besteht darin, sich auf die sich wandelnden Bedürfnisse unserer Kunden zu konzentrieren, sowohl im Privat- als auch im Geschäftsbereich.“

„Diese Reorganisation ermöglicht eine einheitlichere Strategie, die um den Endkunden aufgebaut ist und uns die Möglichkeit gibt, sicherzustellen, dass unsere Möglichkeiten global und effizient zur Unterstützung dieser Strategie entwickelt werden. Dies baut auf den Erfolgen des Teams in den letzten zwei Jahren auf, und ich bin nach wie vor begeistert von unseren Perspektiven für die Zukunft.“

„Badar Khan hat im Laufe von 14 Jahren einen wichtigen Beitrag zu Centrica geleistet und eine Reihe unserer Unternehmen in Großbritannien und Nordamerika geleitet. Wir wünschen ihm für seine zukünftigen Unternehmungen alles Gute. Besonders dankbar bin ich für die bedeutende Beiträge, die Badar während unserer letzten strategischen Überprüfung vorgenommen hat, sowie für die Art und Weise, wie er unsere Geschäfte in Nordamerika geführt hat.“

 

 

_____

Wenn Sie Journalist sind und sich mit unserem Medienteam in Kontakt setzen möchten, wenden Sie sich bitte an media@centrica.com.