Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
EINTRAG IN NEUIGKEITEN

Bau des King's Lynn-Kraftwerks

Centrica lädt lokale Anbieter dazu ein, sich bei Interesse an der Unterstützung des Baus vom King's Lynn-Kraftwerk zu registrieren.

Die Arbeit an der Installation einer neuen Gasturbine und der Renovierung des stillgelegten Standorts startete im März im Zuge einer Entscheidung, mehr als 180 Millionen £ (202 Mio. €) in vier flexible Kraftwerke im ganzen Land zu investieren.

Gemeinsam mit ihren Vertragspartnern bei Siemens und TEi veranstaltete das Unternehmen eine „Treffen Sie den Käufer“-Veranstaltung im King's Lynn Innovation Centre zwischen 12:00 und 15:00 Uhr am Donnerstag, den 25. Mai.

Projektmanager Jon Cooper sagte: „Die vorbereitenden Arbeiten begannen erst vor ein paar Monaten, und jetzt rüstet wir uns bereits für eine große Bautätigkeit vor Ort. Wir sind sehr daran interessiert, lokale Lieferanten so viel wie möglich mit einzubeziehen.“

Neben der neuen Turbine wird das Team auch an einer Komplettüberholung und -modernisierung von Steuerung, Kessel und Wasser-Dampf-Kreislauf der Anlage arbeiten.

Das Projektteam ist auf der Suche nach lokalen Lieferanten für die Unterstützung bei Folgendem:

  • Elektrische Dienstleistungen
  • Leichte mechanische Unterstützung
  • Schweißen und
  • Materiallieferung.

Ein Team von bis zu 200 Personen wird während der Konstruktion vor Ort sein. Sobald die Anlage im Jahr 2019 in Betrieb ist, werden rund 30 feste Arbeitsplätze geschaffen.

Sobald das King's Lynn-Kraftwerk fertig ist, wird es in der Lage sein, genug Energie zu erzeugen, um den Bedarf von rund 370.000 Haushalten zu decken, fast alle Haushalte in Norfolk.

 

_____

Wenn Sie Journalist sind und Kontakt zu unserem Medienteam aufnehmen möchten, wenden Sie sich bitte an media@centrica.com