Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.

So können Sie die CO2-Bilanz Ihrer Produktion optimieren

Die Reduzierung des Energieverbrauchs führt zu einer Verringerung der Kohlendioxidemissionen und bringt eine Reihe von geschäftlichen Vorteilen mit sich.

Die Lebensmittelindustrie ist ein wichtiger Energieverbraucher – tatsächlich ist sie der viertgrößte industrielle Energieverbraucher in Großbritannien.

Indem weniger Energie aus herkömmlichen fossilen Brennstoffen genutzt wird, werden auch weniger CO2-Emissionen generiert. Auf diese Weise ist Ihr Unternehmen auf strengere CO2-Vorschriften in der Zukunft vorbereitet. Das übergeordnete Ziel besteht darin, nichts zu verschwenden – einschließlich Kapital.

In diesem White Paper wird untersucht, wie Kraft-Wärme-Kopplung und Energiemanagementlösungen Ihr Unternehmen zu einer effektiveren Energieversorgung verhelfen können.

Titelseite eines White Paper.

Lesen Sie unser White Paper, und erfahren Sie mehr darüber, wie Sie Ihre CO2-Emissionen reduzieren können