Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.

Vier Schritte für den Schutz Ihrer Stromversorgung

Angesichts von zunehmenden Stromausfällen entscheiden sich Unternehmen vermehrt für die Kraft-Wärme-Kopplung (KWK), um ihre Energieversorgung zu gewährleisten.

Stürme haben die Britischen Inseln in den letzten zehn Jahren regelmäßig hart getroffen – Hochwasser allein hat Tausende von Haushalten und Unternehmen tagelang ohne Strom zurückgelassen. Verbinden Sie das mit der Schließung von Kraftwerken, und Großbritannien vollführt eine Gratwanderung, was die Energieversorgung angeht. Aus diesem Grund suchen viele Unternehmen nach einer Möglichkeit, sich mit KWK-Anlagen vor Störungen zu schützen. KWK-Systeme erfassen die Wärme, die während des Erzeugungsprozesses generiert wird, um Gebäuden kostengünstige Heizung, Kühlung und Elektrizität bereitzustellen.

Hier ist unsere Leitfaden mit vier Schritten für den Schutz Ihres Unternehmens vor Stromausfällen:

1. Vorbereitung Was muss geschützt werden?

Stromausfälle sind der Erzfeind von Anlagen, denn sie brauchen eine stetige und stabile Versorgung, um ohne Schäden zu funktionieren. Jeder Stromausfall kann den Verlust von Daten und letztendlich den Verlust von Einnahmen bedeuten. Um Ihre Ressourcen zu schützen, empfehlen wir Ihnen Folgendes:

  • Erstellen Sie eine Bestandsaufnahme der Geräte, die Schutz brauchen
  • Identifizieren Sie die Anlagen, die eine ununterbrochene Stromversorgung benötigen, und bestimmen Sie die dafür erforderliche Zeitspanne
  • Ermitteln Sie den Strombedarf Ihrer Geräte

2. Schutz – die Sicherheit Ihrer Energieversorgung verbessern

KWK-Anlagen erhöhen die Sicherheit der Energieversorgung und sorgen dafür, dass die Funktionen und Systeme bei Stromausfällen am Laufen gehalten werden. Das Tolle an einer KWK-Anlage ist, dass sie eine dezentrale Lösung bietet. Einfach gesagt, wenn die Netzversorgung ausfällt, können Sie weiterhin Ihre eigene Energie vor Ort erzeugen, ohne Unterbrechung Ihrer Produktion.

3. Schutz – eine effiziente, kostengünstigere Lösung

Ein KWK-System ermöglicht finanzielle, betriebliche und ökologische Vorteile gegenüber herkömmlichen Lösungen, was die Sicherung Ihrer Energieversorgung anbelangt. KWK kann Ihnen bei Folgendem helfen:

4. Ein Schritt Richtung Zukunft – ist KWK das Richtige für Sie?

Die Entscheidung, ob KWK das Richtige für Sie ist, ist sehr einfach. Wenn Sie die folgenden Fragen mit „Ja“ beantworten können, lohnt es sich, KWK für Ihr Unternehmen in Erwägung zu ziehen.

  1. Nutzen Sie Wärme und Strom?
  2. Steigen die Kosten für Ihre Energieversorgung?
  3. Möchten Sie Ihre CO2-Emissionen reduzieren?